Entdecken Sie unser Präsentations- und
Konferenztechnik Sortiment

Die Welt der PTZ-Kameras

Professionelle Kameras verwandeln jedes Büro oder Besprechungszimmer in einen Raum für Kommunikation unter Führungskräften, Video-Konferenzen und Schulungen. Sie ermöglichen Vorlesungsaufzeichnungen und Unterricht aus der Ferne in Echtzeit oder on demand. Live-Streaming bei Veranstaltungen oder Aufzeichnungen sind weitere Anwendungsbereiche, in denen professionelle Kameras zum Einsatz kommen.

IHR ANSPRECHPARTNER:
beantwortet Ihre Fragen

Fabian Linke, Leiter Kompetenzbereich Präsentations- & Konferenztechnik

Fabian Linke
Leiter Kompetenzbereich Präsentations- & Konferenztechnik

07 31 . 97 71 97 – 21
07 31 . 97 71 97 – 1
f.linke@wabeko.de

WIE FINDE ICH DIE RICHTIGE KAMERA?

Bei der Auswahl der richtigen professionellen Kamera kommt es auf eine Vielzahl an Faktoren an. Neben den räumlichen Gegebenheiten spielen auch die jeweilige Anwendung und die vorhandene IT-Infrastruktur eine Rolle.

Raumgröße

Um die richtige Kamera zu finden ist zu aller erst der Raum wichtig, in dem sie sich befinden soll. Hier muss geklärt werden, wie groß der Raum ist und was die Kamera übertragen soll. Hier ist wichtig, ob ausschließlich ein Konferenztisch im Mittelpunkt steht oder aber ob auch der Vortragende mit im Bild sein soll. Damit einher geht die Frage nach dem richtigen optischen Zoom und dem Betrachtungswinkel. Vaddio, als Anbieter von unterschiedlichsten Kameras, bietet hier eine Lösung für jede Anwendung.

Lichtverhältnisse

Auch die Lichtverhältnisse haben einen Einfluss auf den Standort der Kamera. Erst ab 300 Lux ist ein optimales Bild möglich. Zudem kommt es auf die richtige Platzierung der Kamera an. Wenn sich die zu übertragenden Personen direkt vor einem Fenster befinden geraten auch profesionelle Kameras an ihre Grenzen. Hier ist es unter Umständen notwendig die Kamera näher an den Aufnahmepunkt zu bringen oder den Standort z.B einer Lampe zu verändern.

Wide Dynamic Range

Bei einer Mischung aus Kunst- und Tageslicht ist der Weißabgleich der Kamera von großer Bedeutung. Die Kameras von Vaddio besitzen die Wide Dynamic Range Funktion. Dieser Modus sorgt dafür, dass Schatten aufgehellt und Highlights abgedunkelt werden, somit das gesamte Bild gleichmäßiger belichtet wird und die Personen im Bild besser zu erkennen sind.

Anwendung

Wird die Kamera in einem kleinen Meetingraum mit nur wenigen Plätzen benötigt, kommt es vor allem auf eine leichte Inbetriebnahme und Zusatzausstattung wie Audio und Lautsprecher an. Hier bieten die USB Raumsysteme von Vaddio eine schnelle und einfache Lösung. Diese können per Plug&Play mit allen bekannten Videokonferenzprogrammen wie Skype for Business oder WebEx verbunden werden. Somit sind Sie nicht mehr auf eingebaute Laptop-Kameras, -Mikrofone und Lautsprecher angewiesen.

Je größer der Raum wird, desto höher werden auch die Anforderungen an die richtige Kamera. In einem Hörsaal oder großen Konferenzraum sind oftmals mehrere Kameras mit einem großen Zoom notwendig, um alles Wichtige aufzunehmen. Die Möglichkeit neben dem Vortragenden auch noch Content anzeigen zu lassen ist eine weitere Anforderung. Gerade bei Vorträgen bewegen sich die Referenten auf der Bühne. Hier sind entweder mehrere Kameras notwendig, um den ganzen Bereich der Bühne abzudecken oder aber ein Tracking System.

Das RoboTrack Tracking System von Vaddio ist eine Lösung. Dabei fährt die PTZ Kamera einem Infrarotsender, den der Vortragende an sich trägt, mit sehr sanften Schwenkbewegungen nach. So ist der Moderator im großen Hörsaal oder der Sänger auf der Bühne stets gut im Bild.

Video Ausgänge

Bei der Auswahl der richtigen Kamera muss auch die vorhandene IT-Infrastruktur überprüft werden. Welche Anschlüsse sind vorhanden? Welchen Video-Ausgang benötigt die Kamera? Auch hier bietet Vaddio eine Vielzahl an unterschiedlichen Kameras für jede Ansprüche z.B. mit HDBaseT, HDMI, HD-SDI, IP-Streaming oder USB 3.0.-Video Ausgang.

Hybrides Arbeiten

weitere Infos erhalten Sie bei: Fabian Linke f.linke@wabeko.de 0731 /977197 21